recco
  bergbahn
  martin
 

Willkommen auf der Homepage der Bergrettung Bad Hofgastein

ÖBRD Ortsstelle Bad Hofgastein
Parkstrasse
5630 Bad Hofgastein
NOTRUF 140

Aktuelles

Bergrettung Hofgastein

Freitag, 30. September 2016

Bergrettung Assistentsleistung beim MTB-Rennen


 
Bei den Bergbiker Gastein MTB-Rennen auf die Fundner Heimalm, Assistentsleistung der Bergrettung Bad Hofgastein


Samstag, 17. September 2016

Bergrettung Kameradschaftstour Matterhorn

 
 
 

 
 
Bergrettungskameradschaftstour auf das Matterhorn  4478m übern Hörnligrat

Bergrettung Geburtstagfeier

 
Die Ortsstelle Bad Hofgastein gratuliert unseren Bergrettungskollegen Andreas Gruber zum 80er und Michael Stuhler zum 50er Geburtstag
 


Klettertour in Südtirol

 
 
 
 
Ausbildungstour Lagazuor in Südtirol der Ortsstelle Bad Hofgastein


Mittwoch, 7. September 2016

Hochzeit von Hannes und Ingrid


 
 
Die Bergrettungskameraden der Ortsstelle Bad Hofgastein gratulieren dem Ortsstellenleiter Hannes Reitsamer und seiner Gattin Ingrid zur Hochzeit. Die am Samstag den 03.09.2016 am Standesamt in Bad Hofgastein statt fand,
 wo sie sich das Ja-Wort gaben.

Sonntag, 28. August 2016

Kameradschaftstour Grossglockner

 
Kameradschaftstour der Bergrettung über den Stüdlgrat auf den Großglockner 3798m


Sonntag, 21. August 2016

Sucheinsatz nach vermisster Frau

 

Die Bergrettung Bad Hofgastein, ein Mantrailer-Team der Bergettung, Feuerwehr und Wasserrettung wurden zur Suche nach einer vermissten Frau alarmiert.

 



19. August 2016. Freitagmorgen wurde die Bergrettung Hofgastein und die Mantrailer der Bergrettung von der Polizei zu einem Sucheinsatz angefordert: Eine 80-jährige Einheimische war abgängig gemeldet worden. Sie hatte gegen Mitternacht das Haus verlassen.
Ein Mantrailer-Hund der Bergrettung suchte vom Haus weg und kam bis zur Gasteiner Ache, wo er ein Spurende anzeigte.
Es wurde zusätzlich die Feuerwehr und die Wasserrettung alarmiert.
Schließlich wurde die Frau kurz nach 11 Uhr im Gemeindegebiet von Dorfgastein - etwa 12 km entfernt - im Bachbett im Bereich Klammstein tot von der Wasserrettung aufgefunden.
Insgesamt standen 14 Mitglieder der Bergrettung Bad Hofgastein (samt ein Personenspürhundeteam aus Bischofshofen), 14 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr, 9 Mitglieder der Wasserrettung Gastein samt zwei Booten und die Polizei im Einsatz.

(c) 2001-2010 BR-
Bad Hofgastein