recco
  bergbahn
  martin
 

Willkommen auf der Homepage der Bergrettung Bad Hofgastein

ÖBRD Ortsstelle Bad Hofgastein
Parkstrasse
5630 Bad Hofgastein
NOTRUF 140

Aktuelles

Bergrettung Hofgastein

Mittwoch, 20. November 2019

Murenabgänge im Bad Hofgastein







 
Seit Sonntag ist die Bergrettung Bad Hofgastein im Einsatz um einerseits die Freiwillige Feuerwehr Bad Hofgastein zu unterstützen und anderseits Evakuierungsmaßnahmen durchzuführen. Danke an all die unterstützenden Kameraden

Dienstag, 19. November 2019

Muren Abgang in Bad Hofgastein (Angertal)

 
 
Im Gasteinertal waren alle Bergretter aus drei Ortsstellen (Dorfgastein, Bad Hofgastein und Bad Gastein) in Einsatzbereitschaft: Besonders betroffen war Bad Hofgastein. Hier standen 20 Bergretter bei mehreren Murenabgängen im Einsatz: Im Angertal  und am Faschingberg sind Muren neben Häusern abgegangen. Verletzt wurde niemand. Bei einem Murenabgang in Hofgastein wurde ein Bergretter auf einem Quad von einer Mure erfasst. Er konnte sich mit einem Sprung vom Quad in letzter Sekunde noch retten. Die Straße nach Bad Gastein ist derzeit gesperrt.

Dienstag, 5. November 2019

Goasabtrieb Schmaranz

 


Am Nationalfeiertag veranstaltete die Familie Viehauser "Schmaranz" erneut den Goasabtrieb mit der Versteigerung eines "Goasbockes" zugunsten der Bergrettung und dem Jugend Rot Kreuz. Danke an die Familie Viehauser für die Unterstützung unseres Ehrenamtes.
Durch die Bergrettung wurde das beliebte Kistenklettern angeboten und beim Jugend Rot Kreuz konnten sich die Kinder schminken lassen.



Donnerstag, 10. Oktober 2019

Sanschulung am 09.10.2019



 
 
Ortsstellenschulung „Reanimation“ am 09.10.2019.
Vielen Dank für die Unterstützung an Simon Röck  Rotes Kreuz Gastein und Bergrettungsarzt Dr. Gerhard Hofer.

 

Mittwoch, 9. Oktober 2019

Gastein Übung bei der Talstation der Gasteiner Bergbahn







Bergbahn Parkplatz

Gastein Übung
Am Wochenende durften wir bei der diesjährigen Gasteinertal-Übung bei der Schlossalmbahn mit der Feuerwehr und dem Roten Kreuz mitwirken. Es war zugleich unsere Bergeübung bei den Gasteiner Bergbahnen. Unsere Aufgabe war es eingeschlossene Personen aus der stillgestandenen Gondelbahn zu bergen, und dem Roten Kreuz zur Versorgung zu übergeben.
 

(c) 2001-2010 BR-
Bad Hofgastein